Unter Demenz versteht man eine Abnahme des Gedächtnisses und des Denkvermögens mit Beeinträchtigung der Aktivitäten des täglichen Lebens. Eine Demenz kann bei verschiedenen Krankheiten vorkommen z.B. bei Parkinson, nach Schlaganfällen, bei Epilepsie, Stoffwechselerkrankungen, Chorea Huntington, HIV Infektion, Multipler Sklerose, Vitamin B 12 Mangel etc.. Die Demenzabklärung erfordert einige Untersuchungen und je nach Ursache eine dementsprechende Therapie, um den Abbauprozess zu stoppen. Eine Bildgebung (Schädel MR) und eine kognitive Testung (Gedächtnisleistung) sind auf jeden Fall notwendig. PARKPLATZ VORHANDEN (C) 2018 Dr. med. Doris Waukmann Alle Rechte vorbehalten
Counter